Wohl das beste was man füttern kann.

 

Meine Katzen heute bekommen rohes Fleisch so zweimal pro Woche und sie freuen sich immer schon richtig drauf.

Rohes Futter kann man entweder selbst herstellen oder man kann es auch tiefgefroren kaufen oder sich schicken lassen.

Leider haben meine beiden fast keine Zähne mehr und daher tun sie sich schwer größere Fleischstücke, Knorpel und Knochen zu beissen.

Ich habe das gefüttert, es war aber doch immer ein Aufwand der mehr Zeit gekostet hat. Mein Kater hat es gemocht und ihm ging es prima damit.

 

Es gibt tolle Foren zum Thema BARF wo es Rezepte und Anleitungen gibt wie man das Futter selbst herstellt. Ich selbst habe damals fertig hergestelltes Rohfutter bestellt und das ging prima! Würde ich, wenn ich Katzen mit mehr Zähnen hätte, auf jeden Fall wieder machen!

 

Das beste wäre ein komplettes Huhn (ohne Federn) inklusive aller Innereien durch den Fleischwolf drehen und füttern. Wer das kann und machen mag? Ich habe es noch nicht geschafft.....